Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - SG Hosenf./Stockh./ Blank.II – FSV Erste Mannschaft 1:3 (0:2) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute20
Gestern44
Woche64
Monat1462
Insgesamt189230
   

SG Hosenf./Stockh./ Blank.II – FSV Erste Mannschaft 1:3 (0:2)

Details

Problemlos nahm der FSV die drei Punkte mit ins Schlitzerland. Frühzeitig ging Pfordt in Führung. Bereits in der 9. Minute war es Christopher Dvorak, der einen langen Ball in den Hosenfelder Strafraum schlug und der Kopfball von Felix Dorn schlug unhaltbar in der äußersten Ecke des Kastens der Gastgeber ein.

Die Gastgeber wurden jetzt aggressiver und André Füssl im Pfordter Tor mußte die eine oder andere Glanzparade hinlegen. Der FSV begnügte sich zu diesem Zeitpunkt des Spiels mit Kontern, die allerdings brandgefährlich waren. Bereits in der zwanzigsten Minute scheiterte Philipp Eurich in aussichtsreicher Position.

Nur zwei Minuten später war es Sebastian Eggel, der auf 0:2 erhöhte. Wieder war der Angriff über die linke Seite vorbereitet worden, der Ball in den Lauf von Eggel gespielt und der ließ dem Torwart keine Chance.

In der Folge hatten die Pfordter mehrfach die Möglichkeit, den Vorsprung auszubauen, doch bis zur Pause gelang es nicht, weitere Tore zu erzielen.

In der zweiten Halbzeit ließ die Qualität des Spieles noch mehr nach. Die große Hitze machte beiden Mannschaften noch mehr zu schaffen. Dazu kamen insgesamt drei Lattentreffer des FSV.

Das erlösende 3:0 fiel erst in der 72. Minute. Oliver Lukasch brachte einen Eckball vor das Hosenfelder Tor und Tom Schmidt drückte den Ball über die Linie. Damit war die Entscheidung gefallen. Einen Volleyschuss der Gastgeber parierte André Füssl glänzend.

Der Pfordter Keeper musste nur einmal in der 82. Minute hinter sich greifen, als er von den Hosenfeldern mit einem Heber überlistet wurde. Mehr tat sich in der Schlussphase nicht mehr.

Eingesetzte Spieler: André Füssl, Luca Feick, Felix Dorn, Sebastian Eggel, Oliver Lukasch, Christian Schmier, Nelson Möller, Henry Wierzgon, Jannik Becker, Christopher Dvorak, Leonard Schlosser, Tom Schmidt, Pascal Eurich, Leon Klein, Philipp Eurich

  • Erste0657
  • Erste0656
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.