Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - ESV Hönebach - FSV Frauen 6:1 (4:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute43
Gestern17
Woche211
Monat797
Insgesamt181616
   

ESV Hönebach - FSV Frauen 6:1 (4:0)

Details

Eine weitere Abfuhr handelten sich die Fussballfrauen des FSV Pfordt beim ESV Hönebach ein. Auch beim Absteiger aus der Gruppenliga war am Ende nichts zu holen.

Die Mannschaft läuft eigentlich seit Beginn der Runde ihrer Form hinterher. Schmerzlichst vermißt wird Libero Geske Luzum, die in den letzten Jahren die Abwehr organisiert hat und auch bei Gegenstößen für das eine oder andere Tor gesorgt hat.

Der Versuch der neuen Trainerin Ramona Daniel die Abwehr mit Viererkette spielen zu lassen, dürfte eines der Probleme sein, mit der die Mannschaft derzeit kämpft.

So war es auch in Hönebach. Noch ehe sich der FSV recht formiert hatte, hieß es nach hundert Sekunden 1:0. Die Gastgeber nutzten die Unordnung in der Pfordter Abwehr zur frühen Führung.

Als in der 7. Minute das 2:0 fiel, war die Partie eigentlich schon gelaufen. Zwar erholte sich der FSV etwas von dem Schock und spielte auch recht gut mit, aber nach vorne tat sich verhältnismäßig wenig.

Im Laufe der ersten Halbzeit waren es die Gastgeber, die die Zübel wieder etwas anzugen und ihren Vorsprung weiter ausbauten. Die Treffer zum 3:0 in der 28. Minute und zum 4:0 in der 32. Minute bedeuteten gleichzeitig den Halbzeitstand.

Als in der Pause Claire Störmer eingewechselt wurde bekam das Pfordter Spiel etwas mehr Stabilität. Trotzdem erzielten der ESV Hönebach weitere Treffer. In der 54. Minute fiel das 5:0 und in der 58. Minute das 6:0.

Der Pfordter Mannschaft muss man zugute halten, dass sie nie aufsteckte. So wurde sie in der 82. Minute durch den Treffer von Jenny Jost zum 6:1 belohnt.

Eingesetzte Spielerinnen: Franziska Susemichel, Anna Gräb, Katharina Kunze, Alexandra Luft (46. Claire Störmer), Lisa Lachmann, Jana Heinemann, Hanna Kreuzer, Verena Mühling (75. Alexandra Luft), Magdalena Schmidt, Jenny Jost, Corinna Diegelmann.

  • Frauen0088
  • Frauen0089

 

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.