Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV-Bambinis: Vierter bei Mini-WM - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute37
Gestern40
Woche290
Monat876
Insgesamt181695
   

FSV-Bambinis: Vierter bei Mini-WM

Details

Bei einem von der Handelskette Rewe gesponserten Turnier für G-Junioren (Bambinis) erspielte sich der Pfordter Nachwuchs in Leimbach einen tollen vierten Platz. Zu Beginn des Turniers wurden alle zehn teilnehmenden Teams einem WM-Teilnehmer zugelost und erhielt auch die entsprechenden Trikots. Der FSV kam in die Gruppe zwei und repräsentierte Italien.

Der erste Gegner hieß USA (JFV Burghaun). Der aus Burghaun und Steinbach bestehende JFV galt als Turnierfavorit, bekam aber schon vom FSV-Nachwuchs die Zähne gezogen. Zwei Treffer von Magnus Sippel brachten am Ende einen 2:1 Sieg.

Der nächste Gegner hieß Frankreich (JSG Haunetal), gegen die man schon bei der Hallenkreismeisterschaft den Kürzeren gezogen hatte. Auch hier unterlag der FSV trotz eines Treffers von Magnus Sippel mit 1:2.

Gegner Nummer drei war die TSG Mackenzell, die Brasilien verkörperte. Mit diesem Gegner hatte der FSV wenig Probleme und kam durch ein 3:1 wieder in die Erfolgsspur. Bastian Siemon, Marcel Meider und Magnus Sippel trafen für die Pfordter.

Letzter Vorrundengegner war Argentinien (JSG Eitratal), die durch einen Treffer von Magnus Sippel mit 1:0 bezwungen wurden. Damit war der FSV Gruppenzweiter und traf im Spiel um Platz drei auf England (Hünfelder SV).

Mit nur einem Auswechselspieler angereist, wurden in dieser Partie Konditionsprobleme deutlich. Der FSV unterlag mit 0:5 und wurde vierter. Turniersieger wurde Frankreich (JSG Haunetal) durch ein 2:0 gegen Holland (JSG Schlitzerland).

Eingesetzte Spieler: Dominik Bohl, Magnus Sippel, Marcel Meider, Marie Lerner, Jakob Stöppler, Bastian Siemon, Caspar und Toni Riepl

  • BA0007
  • BA0008

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.