Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV Bambinis: 3. bei der DJK 1.FC Nüsttal - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute20
Gestern26
Woche98
Monat978
Insgesamt181797
   

FSV Bambinis: 3. bei der DJK 1.FC Nüsttal

Details

Bei den seit November letzten Jahres laufenden Hallenturnieren und Meisterschaften musste der FSV Pfordt mit seinen Bambinis beim Turnier des 1. FC Nüsttal die erste Niederlage während der normalen Spielzeit hinnehmen.

Unter den sechs teilnehmenden Mannschaften sicherten sich die Pfordter am Ende Rang drei. Zum Auftakt besiegten die Pfordter den JFV Burghaun mit 1:0. Leon Refinius brachte den Ball im gegnerischen Tor für den Kreisvizemeister unter.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner JFV Hünfelder Land, den man in der Endrunde der Kreismeisterschaften noch bezwungen hatte. Diesmal musste sich das Team von Andrea Schmidt und Alexander Refinius mit 1:3 geschlagen geben. Ben Mattern war einmal mehr der Torschütze.

Auch in der dritten Partie lief es nicht so rund wie gewohnt. Gegner SV Ulstertal führte lange 1:0 ehe Leon Refinius der Ausgleichstreffer zum 1:1 Endstand gelang.

Auch das vierte Spiel wurde mit einem 2:2 Unentschieden beendet. Leon Refinius traf zwei mal und rettete damit den Schlitzerländern einen Punkt. Ein Treffer von Ben Mattern im letzten Spiel gegen Gastgeber 1.FC Nüsttal rettete den Pfordtern am Ende noch den dritten Turnierrang. Platz eines und zwei gingen an die beiden Teams des JFV Hünfelder Land.

Für den FSV spielten: Max Kreuzer (Tor), Marcel Klobuca, Paul Leon Eckhardt, Ciwan Ay, Ole Heutzenröder, Marlon Kraft, Theo Rehberger, Louis Küll, Leon Refinius (4), Ben Mattern (2)

  • BA0027
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.