Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Lauter II - JSGS C-Junioren 1:8 (1:5) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute1
Gestern42
Woche307
Monat1184
Insgesamt188952
   

JSG Lauter II - JSGS C-Junioren 1:8 (1:5)

Details

Mit lediglich elf Spielern machten sich die C-Junioren der JSG Schlitzerland, wie in der Vorwoche, auf den Weg nach Wallenrod, wo der Gegner diesmal JSG Lauter II hieß. Dennoch ließ die Mannschaft ihrem Gegner zu keinem Zeitpunkt der Partie eine Chance.

Die JSGS startete sofort druckvoll, wurde jedoch von einem heftigen Hagelschauer ausgebremst. Nach der zehnminütigen Unterbrechung hatte sie allerdings komplett den Faden verloren und ließ sich auf das Spiel des Gegners, der einfach alle Bälle hoch nach vorne drosch, ein. Fabian Becker erzielte in dieser Phase des Spiels das 1:0 für seine Farben.

Ab der zwanzigsten Spielminute wurde das Spiel der JSG jedoch geordneter und der sehr starke Torwart der Gastgeber, den man sich aus der an diesem Tag spielfreien C1 "ausgeborgt" hatte, rückte immer weiter in den Mittelpunkt. Paul Modebach als Ballverteiler im Mittelfeld, der immer wieder die Flügelspieler Florian Gärtner und Luca Schmidt in Szene setzte und Mittelfeldmotor Ali Hayek hebelten die Abwehr der Gastgeber immer wieder aus und so stand es innerhlb kürzester Zeit durch die Treffer von Hannes Klein und Fabian Becker 3:0. Als die JSG Lauter einmal gefährlich vor dem Tor von Joshua Lenk austauchte, glich die Abwehr einem Hühnerhaufen und kassierte prompt das 3:1. Ali Hayek und Fabian Becker erhöhten jedoch noch vor der Pause auf 5:1.

Unmittelbar nach Wiederbeginn war es erneut Fabian Becker, der auf 6:1 erhöhte. Direkt nach dem Anstoß und dem schnellen Ballverlust der JSG Lauter spielte Florian Gärtner einen herrlichen Pass genau in die Nahtstelle zwischen zwei Abwehrspielern, jedoch scheiterte Ali Hayek an der Latte. Nun verflachte das Spiel zusehends und beide Mannschaften brachten fast nichts Nennenswertes mehr zu Stande. In dieser Phase des Spiels erhöhte Florian Gärtner durch zwei Tore auf den Endstand von 8:1. Die einzige nennenswerte Szene folgte dann fast unmittelbar vor dem Abpfiff, als die JSGS mit zwei langen Diagonalpässen das komplette Mittelfeld überbrückte und die gesamte Abwehr der JSG Lauter aushebelte. Jedoch scheiterte Florian Gärtner denkbar knapp.

Es spielten: Joshua Lenk, Lucas Schmidt, Ali Hayek, Joshua Paechnatz, Luca Schmidt, Nico Möller, Leo Otterbein, Hannes Klein, Fabian Becker, Paul Modebach, Florian Gärtner

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.