Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSGS C-Junioren - JSG Lauter 2:6 (2:2) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute22
Gestern97
Woche159
Monat1258
Insgesamt174585
   

JSGS C-Junioren - JSG Lauter 2:6 (2:2)

Details

Ein Spiel mit zwei Gesichtern zeigten die C-Junioren der JSG Schlitzerland gegen den Tabellenführer der JSG Lauter. Spielbestimmend in Hälfte eins ging nach der Pause nichts mehr und die Mannschaft ging mit 2:6 baden.

Das schnelle 0:1 der Gäste bereits in der dritten Minute war wie ein Weckruf für die JSGS, die nun das Heft in die Hand nahm und mutig nach vorne spielte. Die beiden schnelle Max Ortstadt, der alleine 26 der 80 Tore der JSG Lauter erzielt hat, war bei Lucas Schmidt weitestgehend abgemeldet. Die Chance zum Ausgleich bot sich bereits inder 5. Minute, als nacheinander Ali Hayek, Leo Otterbein und Florian Gärtner am Torwart der Gäste scheiterten.

Die Gäste dürften sich verwundert die Augen gerieben haben, als sie von der JSGS weiterhin in der eigenen Hälfte eingeschnürt wurden und sich gegen den Ausgleich wehren mussten. Selbst als durch einen pfeilschnellen Gegenstoß das 0:2 fiel ließen die Schlitzerländer nicht von ihrem Spiel ab und wurden in der 25. Minute für ihr mutiges Spiel belohnt, als Florian Gärtner mit einem krachenden Volleyschuss aus halblinker Position perfekt in den Torwinkel den Anschlusstreffer erzielte. Die JSGS drängte nun weiter auf den Ausgleichstreffer, ließ jedoch zahlreiche Torchancen ungenutzt. Der hochverdiente Ausgleich fiel dann fast mit dem Pausenpfiff, als der Torwart der Gäste sich eine völlig verunglückte Flanke von Luca Schmidt in's eigene Tor klatschte.

Hatte die Mannschaft der JSG Schlitzerland in der ersten Halbzeit alles richtig gemacht, was sie nur richtig machen konnte, so verkehret sich dies im zweiten Abschnitt in's Gegenteil: man machte alles falsch, was man nur falsch machen konnte. So war die Abwehr ein um's andere mal gegen die beiden schnellen Angreifer der JSG Lauter nicht im Bilde. So fiel in der 43. Minute, als die Abwehr den Ball nicht weg brachte, das 2:3. Nur vier Minuten später übersprang ein langer Ball aus der Abwehr der Gäste Lucas Schmidt und auch der aus seinem Tor heraus stürzende Joshua Lenk konnte nichts mehr retten.

Dieser Treffer hatte der JSG Schlitzerland dann endgültig das Genick gebrochen, die Mannschaft leistete keinerlei Gegenwehr mehr und durch weitere "Unpässlichkeiten" in der Abwehr fielen noch die Treffer zum, letzten Ende verdienten, Endstand von 2:6.

Zu den Spielstatistiken

Gelegenheit zur Wiedergutmachung bietet sich bereits am 02. Mai 2015 um 17:30 Uhr in Pfordt gegen die JSG Lauter II

Für die JSGS spielten: Joshua Lenk, Jan-Eri Zomerland, Joshua Paechnatz, Julian Michel, Lucas Schmidt, Hannes Klein, Florian Gärtner, Paul Modebach, Leo Otterbein, Ali Hayek, Luca Schmidt, Meik Milinberg

  • C0055
  • C0056
  • C0057
  • C0058
  • C0059
  • C0060
  • C0061
  • C0062
  • C0063
  • C0064
  • C0065
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.