Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV D-Junioren - TSG Mackenzell 1:2 (1:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute68
Gestern97
Woche165
Monat1042
Insgesamt188810
   

FSV D-Junioren - TSG Mackenzell 1:2 (1:1)

Details

Nach dem 6:3 Pokalerfolg zu Beginn der Woche ging für die FSV D-Junioren am Freitag nun auch die Qualifikationsrunde der aktuellen Saison 2019/2020 los. Nach anfänglichem Abtasten des Gegners kam der FSV zunächst gut in die Partie.

So dauerte es auch nur 8 Minuten ehe Abduhaldi Aljaed einen Pass aus dem Mittelfeld über die Mackenzeller Abwehr erlief und aus 10 Metern zum 1:0 einnetzte.

Im weiteren Verlauf der Partie verloren die Schützlinge von Tom Schmidt und Philipp Eurich zunehmend die Kontrolle über die Partie. In der 23. Minute musste man durch eine Unachtsamkeit der FSV-Defensive das 1:1 noch vor der Pause hinnehmen.

In der 2. Hälfte merkte man den FSV Jungs das Pokalspiel drei Tage zuvor an. Bei drückenden Temperaturen kamen zunehmend Ballverluste im Mittelfeld zustande, die zunächst noch von der Pfordter Hintermannschaft verteidigt werden konnten. In der 42. Minute musste sich dann allerdings auch der gut aufgelegte Schlussmann Maykil Demir geschlagen geben.

Eine bemühte Schlussoffensive fand gegen eine hoch-konzentrierte Mackenzeller Mannschaft leider nicht mehr den erhofften Erfolg.

Für den FSV im Einsatz: Maykil Demir, Dominik Bohl, Abdulhadi Aljaed, Ahmad Al-Mustafa, Farhad Rezai, Alexander Vogel, Hinkai Hasan, Nikita Schulz, Hamza Al-Mustafa, Moritz Böhm

  • D0247
  • D0248
  • D0246
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.