Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Vogelsberg – FSV D-Junioren 1:7 (0:4) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute38
Gestern41
Woche38
Monat918
Insgesamt181737
   

JSG Vogelsberg – FSV D-Junioren 1:7 (0:4)

Details

Weiter ausgebaut haben die D-Junioren des FSV Pfordt ihren Vorsprung in der Kreisklasse des Kreises Lauterbach/Hünfeld. Im fünften Spiel holte sich das Team von Christian Horn den fünften Sieg. Bereits kurz nach Spielbeginn brachte ein Doppelschlag die beruhigende Führung.

Das 1:0 in der vierten Minute durch Adrian Meider baute Daniel Euler keine sechzig Sekunden später auf 2:0 aus. Als Linus Rehberger in Minute elf zum 3:0 einschoss, war die Entscheidung frühzeitig gefallen. Noch vor der Pause schraubte Daniel Euler den Zwischenstand auf 4:0.

Wie bereits in der ersten Halbzeit war es Adrian Meider, der den Torreigen eröffnete. So fiel in der 33. Minute das 5:0. Ein überraschender Fernschuss, kurz hinter der Mittellinie abgezogen überraschte FSV Keeper Peter Blank, der seinen zwei Gegentreffer in der Saison hinnehmen musste. Doch nur eine Minute später hatte Adrian Meider den alten Abstand wieder hergestellt. Lucas Lerner setzte den Schußpunkt in der 49. Minute zum 7:1.

Eingesetzte Spieler: Peter Blank, Lucas Lerner, Thomas Krasel, Linus Rehberger, Leonie Decher, Simon Schlosser, Daniel Euler, Nils König, Adrian Meider, Sophia Otterbein, Jana Schäfer.

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.