Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JSG Lauter – FSV D-Junioren 1:5 (1:2) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute44
Gestern136
Woche44
Monat1442
Insgesamt189210
   

JSG Lauter – FSV D-Junioren 1:5 (1:2)

Details

Die Gastgeber erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Trotzdem hatte man Pfordter Seite nicht die Absicht, Punkte in Heblos zu lassen. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt erwies es sich vor allem für die Auswechselspieler als problematisch, den Körper auf Betriebstemperatur zu halten.

Die Pfordter D-Junioren kamen nur langsam in Gang und gerieten nach zwölf Minuten erstmals in dieser Saison in Rückstand. Einem dem Catenaccio ähnlichen Riegel sicherten die mit einer Siebenermannschaft angetretenen Gastgeber ihr Tor. Doch der FSV wurde nicht nervös, sondern spielte konsequent weiter und glich in der 18. Minute aus. Noch vor der Pause war es Simon Schlosser der die Pfordter in Führung schoss.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt die Überlegenheit der Pfordter an. Unmittelbar nach Wiederbeginn war es erneut Simon Schlosser, der in der 31. Minute auf 3:1 erhöhte. Daniel Eulersorgte in der 51. Minute für das 4:1 und ein von Simon Schlosser verwandelter Handelfmeter bedeutete den 5:1 Endstand.

Für den FSV spielten: Peter Blank, Linus Rehberger, Leonie Decher, Simon Schlosser, Daniel Euler, Timo Krüger, Adrian Meider, Sophia Otterbein, Lucas Goldbach, Adriano Cozza.

  • D0153

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.