Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV E1-Junioren - JSG Lautertal 5:2 (1:0) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute7
Gestern37
Woche231
Monat1330
Insgesamt174657
   

FSV E1-Junioren - JSG Lautertal 5:2 (1:0)

Details

Einen Auftakt nach Maß in der Frühjahrsrunde feierten die E1-Junioren des FSV: im ersten Spiel wurde die JSG Lautertal mit 5:2 nach Hause geschickt.

Das Spiel begann recht verhalten, für beide Mannschaften war es das erste Spiel auf dem Platz nach der Hallenrunde. Es entstanden Chancen auf beiden Seiten, die aber nicht genutzt wurden. Vor allem ein Lautertaler Angreifer machte es dem FSV schwer. Immer wieder schaffte er es, sich davon zu schleichen und wurde dann mit langen Bällen angespielt. Die von Alexander Hedrich bestens organisierte Abwehr konnte jedoch immer wieder klären. Maxim Diel übernahm nach ca. 10 Minuten den besagten Lautertaler Angreifer und schaffte es, diesen weitestgehend zu neutralisieren.

Ab der 10. Minute begann das Spiel langsam zu Gunsten des FSV zu kippen. Angriff um Angriff rollte nun auf das Lautertaler Tor, die es kaum noch schafften sich zu befreien. Nach einem herrlichen Flankenlauf von Malack Günther schlug diese eine herrliche Flanke vor das Lautertaler Tor, die Luca Gabler unhaltbar zum 1:0 für den FSv verwertete.

Der FSV drückte nun weiter auf das nächste Tor, konnte die sich bietenden Chancen jedoch nicht nutzen. Bei einem der wenigen Konter traf die JSG Lautertal nur den Pfosten des von Jonas Bohl gehüteten Tores. So ging es beim Stande von 1:0 in die Pause.

Nach der Pause machte der FSV dort weiter, wo er vor der Pause aufgehört hatte und diesmal fielen dann auch die Tore. Im Zeitraum von der 30. bis zur 37. Minute erhöhten zweimal Lena Eppel und Leon Goldbach auf 4:0 und das Spiel war entschieden. Mit dem plötzlich niedergehenden heftigen Hagelschauer kam die JSG lautertal besser zurecht als der FSV und vonnte innerhalb von 2 Minuten auf 4:2 verkürzen.

Die Platzverhältnisse wurden nun zusehends schlechter und es kam kein gutes Fußballspiel mehr zu Stande. In der 45. Minute entschied Leon Goldbach mit einem Traumtor das Spiel. Er zog auf der linken Seite in den Strafraum des Gegners fast bis auf die Torlinie, "fragte den Torwart wohin der den Ball haben wollte" und setzte diesen dann herrlich angeschnitten in den langen Torwinkel.

Es spielten: Jonas Bohl (T), Alexander Hedrich, Paula Flach, Daniel Euler, Devin Guglielmo, Luca Gabler (1), Malack Günther, Lena Eppel (2), Leon Goldbach (2), Maxim Diel

  • E0025
  • E0026
  • E0027
  • E0028
  • E0029
  • E0030
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.