Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV E2-Junioren: Hallenkreismeister 2013/14! - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute16
Gestern109
Woche309
Monat1707
Insgesamt189475
   

FSV E2-Junioren: Hallenkreismeister 2013/14!

Details

Am Sonntag trafen sich die besten acht von dreißig Mannschaften, um den Titel der Hallenkreismeisterschaft 2013-2014 auszuspielen.

Der FSV startete in der Gruppe B und der erste Gegner hieß JFV Burghaun 1. Beide Seiten boten eine sehr starke kämpferische und läuferische Leistung. Torchancen waren allerdings Mangelware, so dass es nach 10 Spielminuten 0:0 stand.

Im zweiten Spiel traf man auf die TSG Mackenzell 1. Musste man sich in der 1. Zwischenrunde diesem Gegner noch geschlagen geben, konnte man dieses mal, nach zwei Toren von Leon Goldbach, einen 2:0 Sieg bejubeln.

Das letzte Gruppenspiel gegen die TSG Mackenzell 2 war noch einmal ein hartes Stück Arbeit, trotz allem gingen die Pfordter nach einem Tor des stark spielenden Leon Goldbach als Gewinner vom Feld.

Nun traf man als Gruppenzweiter auf den Ersten der Gruppe A, den Hünfelder SV 1. Nach zehn spannenden Minuten stand es 1:1. Erneut war es Leon Goldbach, der den vielumjubelten Treffer zum Ausgleich erzielte. Die Entscheidung welche Mannschaft in's Finale einziehen sollte, musste im Siebenmeter schießen fallen. Zum gefeierten Held wurde Lucas Lerner, denn der Keeper des FSV konnte von vier Siebenmetern drei parieren, während Paula Flach, Peter Blank und Daniel Euler sicher verwandelten.

Im Finale wartete erneut die JVF Burghaun 1, die sich in ihrem Halbfinale 3:1 gegen Burghaun 2 durchsetzten. Die Burghauner Spieler schienen mit ihren Kräften am Ende, denn die Pfordter beherrschten sowohl das Spiel, als auch den Gegner. Nach Toren von Daniel Euler und Leon Goldbach stand es fest, der neue Hallenkreismeister der E-Junioren 2013-2014 heißt FSV Pfordt 2.

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass nicht nur der Endspielgegner ausschließlich mit dem älteren Jahrgang (2003) besetzt waren und die Pfordter bis auf Paula Flach (2003) mit dem Jahrgang 2004 und 2005 spielten. Kurzum, die Spieler des FSV boten eine hervorragende spielerische, läuferische und kämpferische Leistung und hatten zudem mit Leon Goldbach auch den Torschützenkönig des Tages in ihren Reihen. 

Für den FSV spielten: Lucas Lerner (T), Paula Flach (1), Adrian Meider, Leon Goldbach (5), Daniel Euler (2), Justus Flach, Lucas Goldbach, Simon Schlosser, Peter Blank (1) 

  • E0170
  • E0171
  • E0172
  • E0173
  • E0174
  • E0175
  • E0176
  • E0177
  • E0178
  • E0179
  • E0180
  • E0181
  • E0182
  • E0183
  • E0184
  • E0185
  • E0186
  • E0187
  • E0188
  • E0189
  • E0190
  • E0191
  • E0192
  • E0193
  • E0194
  • E0195
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.