Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV E-Junioren: Dritter beim JFV Burghaun - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute42
Gestern136
Woche42
Monat1440
Insgesamt189208
   

FSV E-Junioren: Dritter beim JFV Burghaun

Details

Nur einen Tag nach dem Turnier der JSG Schlitzerland in der Dreifelderhalle in Schlitz stand für die Mannschaft das Turnier des JFV Burghaun in der Halle in Hünfeld auf dem Programm.

In dem stark besetzten Turnier waren die Burghauner Gastgeber der erste Gegner. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, aber durch zwei Toren von Till Gallinnis ging der FSV mit 2:0 in Führung. Kurz vor Schluss fiel dann doch noch das Anschlusstor für Burghaun, doch der FSV Nachwuchs ließ nichts mehr anbrennen. Die ersten drei Punkte waren somit gesichert.

Der zweite Gegner hieß JSG Eitratal. Der FSV Pfordt spielte eine starke Partie und ließ zu keiner Zeit Zweifel am Sieg aufkommen. Durch fast perfektes Passspiel erarbeitete sich das Team von Franziska Susemichel gute Torchancen. Zwei Treffer von Alexander Vogel und ein weiteres Tor von Till Gallinnis führten zum 3:0 Sieg.

Als nächster Gegner stand dann der spätere Turniersieger Hessen Kassel. Man wusste bereits im Vorfeld, dass es ein schweres Spiel werden wird, da diese Mannschaft bis dahin in kein Spiel unter 4 Tore geschossen hatte und auch noch kein Gegentor erhalten hat. Auch der FSV musste sich in diesem Spiel mit 4:0 geschlagen geben.

Im vierten und letzten Spiel trat man dann gegen den bis dahin punktgleichen JFV Bad Hersfeld an. Hätte man dieses Spiel gewonnen, wäre Platz zwei sicher gewesen. Leider gingen die Hersfelder früh in Führung und bei den Pfordter Jungs haben die Kräfte nachgelassen, so dass dieses Spiel leider mit 0:5 verloren wurde.

Nichts desto trotz erreichte die Mannschaft mit sechs Punkten und einem Torverhältnis von 5:9 Tabellenplatz 3 und konnte sich somit einen Pokal ergattern.

Eingesetzte Spieler: Lennard Lorenz, Murtadha Al Hasnawi, Alexander Vogel, Till Gallinnis, Emilio Clemente, Sören Zimmermann, Noah Böcher.

  • E0559
  • E0560
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.