Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - FSV F-Junioren: Sieg und Niederlage in den Derbies - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute38
Gestern41
Woche38
Monat918
Insgesamt181737
   

FSV F-Junioren: Sieg und Niederlage in den Derbies

Details

Aufgrund eines kleinen Spielerengpasses mussten die Pfordter ihr Team mit zwei Bambinispieler auffüllen.

Die F1 des FSV musste sich mit der körperlich überlegenen Mannschaft der JSG Schlitzerland auseinandersetzen.

Erstmals seit längerer Zeit durfte Max Kreuzer wieder einmal das Tor der F2 hüten.

Die Gäste der JSG erwischten den besseren Start, doch bis zur Pause hatten die Pfordter das Spiel gedreht. In der zweiten Halbzeit zeigte das FSV Team eine starke Leistung und konnte durch schön herausgespielte Tore die Partie relativ klar für sich entscheiden.

Für die F2 spielten: Max Kreuzer, Marie Viehrig, Paul Viehrig (2 Tore), Finn Schmidt (2), Marlon Kraft (4), Lennart Kraft (1), Leon Refinius (4), Maleen Ilgen, Elias Klüber.

Auch im Spiel der F1 erwischten die Gäste den besseren Start und konnten in Führung gehen. Danach zeigte der FSV eine hervorragende erste Halbzeit und konnte das Spiel drehen und sich bis zur Halbzeit sogar etwas absetzen.

In der zweiten Halbzeit verlor der FSV Nachwuchs leider etwas den Faden. Die JSG Schlitzerland spielte nun groß auf und zeigte eine tolle Moral. Die JSG konnte ihrerseits das Spiel wiederum drehen und ging am Ende als Sieger vom Platz.

Es spielten: Paul Leon Eckhardt, Oskar Sippel, Theo Rehberger, Ole Heutzenröder (1 Tor), Zsombor Petrics (1), Ben Mattern (2), Felix Engelmann, Leon Jeremy Krummel, Ciwan Ay

   
© FSV Pfordt 1971 e.V.