Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

Werde Schiedsrichter!  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Login  

   

Link zu dieser Seite  

FSV Pfordt 1971 e.V. - JFV Hünfelder Land II – FSV C Junioren 0:3 (0:1) - QR Code Friendly
   

Besucher  

Heute27
Gestern110
Woche277
Monat1019
Insgesamt174346
   

JFV Hünfelder Land II – FSV C Junioren 0:3 (0:1)

Details

Der FSV war über die kompletten 70 Minuten das bessere Team. Von Beginn an konnte man Druck ausüben und den Gegner laufen lassen, indem man sich die Bälle sauber zuspielte.

In der 12. Minute war es ein langer Ball den Daniel Euler nicht aufgab und zwischen Torwart und Verteidiger vorbeispitzelte und zum 1:0 einschob.

Nach der Halbzeit legte der FSV nochmal an Tempo zu, was die Spielüberlegenheit noch deutlicher machte. Bis auf zwei Konter der Heimelf war keine Gefahr. Und diese Angriffe konnten durch die gut gestaffelte Abwehr entschärft werden. Nach vorne ergaben sich nun wesentlich mehr Tormöglichkeiten.

Bereits sechs Minuten nach Wiederanpfiff stellte der FSV auf 2:0. Eine Ecke von Mohmad Al Mustafa konnte Adrian Mejder per Kopf über die Linie drücken. Darauf folgten ein Pfostentreffer von Heisam Abrahim Kalil und ein Lattenknaller von Iris Mundele.

In einer der letzten Aktionen gelang es dem quirligen Stürmer Haisam Abrahim Kalil noch sein Tor zum 3:0 Endstand zu erzielen. Unterm Strich war es eine super Mannschaftsleistung und die ersten 3 Punkte in dieser Saison.

Nun folgen die Spiele gegen den Tabellenführer aus Lauterbach, sowie das Nachbarschaftsduell und Derby in Queck.

Eingesetzte Spieler: Peter Blank, Adrian Meider, Daniel Euler, Haisam Abrahim Kalil, Iris Mundele, Linus Rehberger, Mohamad Al-Mustafa, Naser Aljaed, Simon Schlosser, Thomas Krasel, Alina Eckhard, Patrick Rininsland, Conner Schmidt und Niklas Henfling

  • C0084
   
© FSV Pfordt 1971 e.V.